Infos zum Standort

Wohnen für Menschen mit Behinderung

Das Haus Weiher liegt im Ortsteil Weiher am südlichen Stadtrand von Hersbruck. Die Einrichtung steht auf einem großen parkähnlichen Gelände mit einem Teich.

Die Bewohnerinnen und Bewohner sind zwischen 18 und 80 Jahre alt. Sie leben in hellen und geräumigen Einzelzimmern mit eigenem Bad.

Auf dem Gelände vom Haus Weiher finden 55 Menschen ein Zuhause. Es gibt auch eine Wohngruppe in der Stadtmitte. Hier werden 11 Plätze angeboten.

Außerdem betreuen mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Wohnungen im Zentrum von Hersbruck. 12 Bewohnerinnen und Bewohner leben dort mit Unterstützung so selbstständig wie möglich.

Fragen zum Wohnen beantwortet Susanne Janich, Mitarbeiterin des Fachdienstes, unter Telefon 09151 81 83 12 oder unter E-Mail janich.susanne@rummelsberger.net.

Das Angebot:

  • Betreutes Wohnen im Stadtzentrum
  • Einzelzimmer mit Bad im Haus Weiher
  • Wellnessbereich mit Sauna und Whirlpool
  • Mehrzweckraum für Veranstaltungen mit barrierefrei gebauter Küche
  • Freizeitraum mit Kicker, Beamer und Groß-Leinwand
>