Infos zum Standort

Gemeinsam alt werden

In der Senioren-Tagesstätte des Hauses Weiher gestalten die Bewohnerinnen und Bewohner ihren Ruhestand aktiv mit.

Sie erledigen gemeinsam viele Kleinigkeiten des Alltags wie Tisch decken und abräumen sowie Essen aus der Küche holen. Mittagessen und Brotzeit bereiten die Besucherinnen und Besucher im Rahmen einer Kochgruppe gelegentlich auch selbst zu. 

Sie machen gemeinsam Gesellschaftsspiele, lesen miteinander Zeitung und sind kreativ.

Wer möchte, kann den Seniorentreff der AWO oder der Kirchengemeinde besuchen. Und an Theater- und Konzertbesuchen teilnehmen.

Der Gruppenraum im Haus Weiher hat eine integrierte Küchenzeile. Es gibt auch einen Ruheraum. Die Senioren-Tagesstätte wird von bis zu 12 Teilnehmern besucht.

Die Tagesstätte ist montags bis donnerstags von 8:00 Uhr bis 16:30 geöffnet. Freitags von 8:00 bis 15:15 Uhr.

>