Infos zum Standort
  • 03.06.2022

    Neues Leitungsteam der Rummelsberger Diakonie in Nürnberg

    Seit April teilen sich Sabrina Bias und Michael Fritsch gemeinsam die Leitung des Ambulant unterstützen Wohnens in Nürnberg

    Mehr lesen
  • 24.05.2022

    Nicht nur eine Worthülse

    Schulen im Wichernhaus wird der Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ verliehen.

    Mehr lesen
  • 05.05.2022

    Entspannter miteinander umgehen

    Rummelsberger Diakonie setzt auf Unterstützte Kommunikation zur Verbesserung der Teilhabe von Menschen mit Behinderung

    Mehr lesen

Coronavirus: Aktuelle Informationen

Die Rummelsberger Dienste für Menschen mit Behinderung haben alle Beteiligten in ihren Einrichtungen umfangreich zu allen Vorsorge- und Schutzmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona Virus informiert. Für die jeweiligen Einrichtungen in den Regionen sind die Empfehlungen und Maßnahmen zum Umgang mit der Situation erstellt und eingeleitet.

Es gibt einen permanenten Austausch mit den örtlichen Gesundheitsämtern und Landkreisen sowie den kreisfreien Städten.

Die Empfehlungen des Robert Koch Institutes sowie die staatlichen Verordnungen sind Grundlage unseres Handelns. Dadurch kann es in den verschieden Einrichtungen zu unterschiedlichen Regelungen kommen.

Generell gilt: Alle Einrichtungen der Dienste für Menschen mit Behinderung verfügen über angepasste Schutz- und Hygienekonzepte, deren Einhaltung auch die aktuell angeordneten Testnachweise für Besucherinnen und Besucher beinhalten. Dabei wird dem Schutz vor Ansteckungsrisiken unserer Bewohner*innen und Beschäftigten oberste Priorität eingeräumt.

Aktuelle Informationen der Bayerischen Staatsregierung für Menschen mit Behinderung finden Sie hier:

Informationen in leichter Sprache finden Sie hier:

Weitere Informationen finden Sie:

 


Selbstständig leben im Haus Weiher

Im Haus Weiher in Hersbruck wohnen und arbeiten Erwachsene mit einer geistigen Behinderung oder Mehrfachbehinderung sowie Menschen mit Autismus. Die Bewohnerinnen und Bewohner leben so selbstständig wie möglich. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ermöglichen die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Wenn Bewohnerinnen und Bewohner eigenständig wohnen wollen, werden sie von den Mitarbeitenden gefördert. Das Haus Weiher arbeitet eng mit dem Ambulant unterstützten Wohnen der Rummelsberger Diakonie zusammen.

Bei Bedarf können sich die Bewohnerinnen und Bewohner rund um das Thema Behinderung sowie speziell zu Epilepsie beraten lassen.

Das Angebot:

  • Selbstbestimmtes Wohnen in verschiedenen Wohnformen
  • Förderung des selbstständigen Wohnens
  • Arbeiten in Förderstätten
  • Kooperation mit einer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM)
  • Beschäftigung in der Senioren-Tagestätte
  • Beratung rund um das Thema Behinderung

 

 

Initiativbewerbung

Sie haben in unserer Jobbörse kein passendes Jobangebot in der Region Nürnberg/ Nürnberger Land gefunden?

Dann senden Sie uns eine Initiativbewerbung.

Jetzt bewerben

Initiativbewerbung

Praktikum

Schüler & Praktikanten (m/w/d)

Du möchtest dein Praktikum bei uns machen? Prima - Wir suchen dich!

Jetzt bewerben
>